Gefrorener Waldfruchtbecher

Wir haben manchmal das Problem, dass wir total Appettit auf Eis haben, nur im Gefrierschrank gähnende Leere herrscht. Außerdem gibt es nicht überall veganes Eis und sind wir mal ehrlich, wenn man Lust auf Eis hat will man nicht noch ewig in der Gegend herumgondeln. Da ich oft gefrorene Früchte im Froster habe, kam mir die Idee dieser leckeren Kreation. Probiert es doch mal aus. Ist eigentlich ganz einfach. Ihr könnt bei der Wahl der gefrorenen Früchte variieren. Auch mit der Süße könnt ihr je nach belieben süßen.

Zutaten für 2 Personen | Dauer: 10 Minuten

1/2 Tüte gefrorene Waldfrüchte

1/2 Becher Alpro Joghurtalternative ungesüßt

etwas Agavendicksaft

Zubereitung:

  1. Beeren in den Mixer, die Joghurtalternative hinzu und etwas Agavendicksaft zum süßen. Wer mag kann auch noch Vanillezucker hinzugeben oder Bourbonvanille.